US-Firma entwickelt Waffe, die wie ein Smartphone aussieht

29. März 2016

 

Das US-Startup Ideal Conceal will eine Waffe zur Marktreife bringen, die zusammengeklappt wie ein Smartphone aussieht und zwei Schüsse abgeben kann.

Auf die Idee kam der Gründer, als ein Kind in einem Restaurant lautstark auf seine Pistole hinwies. Mit einer Pistole, die wie ein Smartphone aussieht, wäre das wohl nicht passiert, so die Logik des Startups.

Die Waffe soll $ 395 kosten und es gebe bereits 2.500 Interessenten. Die Polizei ist nicht so begeistert:

„In general, the concept of any kind of weapon that’s disguised, so that it’s not apparent that it’s a weapon, would be cause for concern,“ Bill Johnson, director of the National Association of Police Organizations, told CNN.

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 3 =