11jähriger flüchtet in Betonmischer vor Polizei

30. März 2016

Die gute Nachricht vorweg: Niemand wurde verletzt in dieser Grand Theft Auto – Kids Edition. Ein 11jähriger entwendete ein Betonmisch-Fahrzeug und lieferte sich im Anschluss eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Mit über 100 Stundenkilometern floh der Bub vor den Beamten. Wer jemals einen Betonmischer in Grand Theft Auto V gelenkt hat, weiß, dass es nicht das optimale Fluchtfahrzeug ist. Obwohl sogar Hubschrauber an der Hatz beteiligt waren, bekam ihn die Polizei zunächst nicht zu fassen. Ein Augenzeuge berichtet auf KTTC:

„I betcha he drove around town 6 or 7 different times,“ said Dodge Center resident Troy Flatness, who witnessed the chase. „He was smiling, hooting and hollering…he was having a good time.“

Die gute Zeit endete dann doch, und die Polizei verhaftete den jungen Mann in Anwesenheit zahlreicher Schaulustiger: „‚Everybody was out with their cameras,‘ said Flatness. ‚It was like a parade and I had no idea what was going on.'“

Auch im Blog:  Schlange bleibt im geweiteten Ohrloch der Besitzerin stecken

Video nach dem Klick: KTTC Rochester, Austin, Mason City News, Weather and Sports

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 16 =