Diebe klauen als Apple-Mitarbeiter verkleidet Dutzende iPhones

10. Juni 2016

Wie kommt man günstig an fabrikneue iPhones? Indem man sich als Apple Store-Mitarbeiter verkleidet und die Geräte direkt beim Erzeuger stiehlt.

So geschehen in New York: Nachdem im Frühjahr bereits 67 iPhones auf diese Weise entwendet worden waren, stahlen die Unbekannten weitere 19 iPhones. Und wieder waren sie als Store-Mitarbeiter angezogen. Der selbe Store wurde zwei Mal erwischt, vermutlich, weil er als Ausbildungsstätte dient und unbekannte Mitarbeiter gewohnt ist:

The stolen phones weren’t tagged with sensors and were unlocked. The crooks may have targeted the shop because it’s a training location, where “nobody would question” an unfamiliar worker in blue, the store source said.

Auch im Blog:  Frau nimmt Hund mit auf Furry-Convention, weil sie es für eine Haustier-Messe hält

Die neue Uniform-Policy trug wohl auch dazu bei, dass die Diebe einfach reinspazieren und mitnehmen konnten, was sie wollten.

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × vier =