Frau sticht auf Mann ein, den sie ins Krankenhaus brachte, weil sie auf ihn eingestochen hatte

Instagram kann lebensgefährlich sein: Eine Frau stach vor Zeugen auf ihren Mann ein, nachdem sie „etwas“ auf seinem Account gesehen hatte, berichtet der Morning Sentinel. Dann setzte sie ihn in ihr Auto und fuhr während der Fahrt fort, auf ihn einzustechen – wie man das halt so macht:

Police say a city woman bought a large kitchen knife, stabbed her husband with it when he came home from work, and then stabbed him again as she drove him to the hospital Friday afternoon.

Dem Bericht zufolge überlebte das Opfer. Die Täterin könnte bis zu 30 Jahre Haft bekommen.

 

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Leave a Reply +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =