EU-Gegner will EU-Fahne anzünden, scheitert an EU-Brandschutznorm

Ein EU-Gegner ging im Frühjahr viral, weil er nach seinem Anti-EU-Rant daran scheitert, die EU-Fahne anzuzünden (Video).

Grund für sein Scheitern: Die EU-Richtlinien für entflammbare Materialien. Recherchen zufolge müssen Flaggen der Brandschutzklasse B1 (schwer entflammbar) zugeordnet sein.

Schön, dass der junge (mutmaßliche) Brexit-Anhänger in seinem Bestreben, gegen die EU zu protestieren, auf eindrucksvolle Art und Weise Werbung für die EU gemacht hat.

(via nerdcore auf Twitter)

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Leave a Reply +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − 19 =