spargel pipi riechen

Studie: 60 % der Menschen können ihr eigenes Spargel-Pipi nicht riechen

Im April beginnt wieder die Spargel-Saison. Und damit auch wieder das Gesprächs-Thema #1 im Restaurant: Der ganz eigene Duft von Spargel-Urin.

Eine US-Studie der Universität Harvard hat nun herausgefunden, dass knapp 60 Prozent der Menschen ihr eigenes Spargel-Pipi gar nicht riechen (Männer: 58 %, Frauen: 62 %, N=6.909).

Die Forscher konnten 871 Gene identifizieren, die daran Schuld seien, dass manche Menschen für den Spargel-Geruch nicht empfänglich seien.

Von der Studie erhoffen sich die Forscher Einblicke in den Geruchssinn im Allgemeinen, und welche genetischen Komponenten den Sinn steuern.

Gleichzeitig empfehlen sie den unglücklichen 40 Prozent, die Spargel-Pipi riechen können, aufgrund der gesundheitlichen Vorteile trotz des olfaktorischen Ungemachs weiter Spargel zu essen.

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Leave a Reply +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + vier =