kriminelle trottel

Trottel des Jahres posten Video mit Waffen, Drogenhandel, Hundekampf und wundern sich über Verhaftung

Ein Klassiker dieses Blogs ist die Geschichte der Jugendlichen, die ihre Eltern mit ihren Instagram-Accounts ins Visier der Steuerbehörden brachten.

Noch blöder stellte sich ein Rudel Premium-Gangster in den Vereinigten Staaten an:

Die Vollidioten ließen eine Kamera laufen, während sie Drogen nahmen, mit Waffen herumwedelten (!), mit Hundekämpfen (!!) samt totem Hund (!!!) prahlten und als Krönung auch noch vor der Kamera Drogen verkauften (!!!!).

Also im Prinzip wie jedes zweite Gangster-Rap-Video, nur, dass es nicht gestellt war. Damit nicht genug, stellten die kriminellen Trottel das 40minütige Video online.

Das örtliche Police Department schaute den Film mit großem Interesse. Sie konnten mehrere Protagonisten des Videos identifizieren.

Im Rahmen einer Razzia erwischten sie den Gang-Chef zu Hause (praktischerweise stand er ohnehin schon unter Hausarrest), verhafteten ihn samt Gang und konfiszierten Waffen und Drogen.

Leider fanden sie auch einen toten Hund vor.

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Leave a Reply +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 2 =