Österreich Fakten Hallstatt

In China steht die Kopie eines österreichischen Dorfes…

…sowie vier weitere interessante Fakten über Österreich.

Ich wohne seit fünf Jahren in Wien. Zuvor habe ich fast mein ganzes Leben in Deutschland gelebt. Österreich war immer bloß der kleine, kuriose Nachbar Deutschlands.

Natürlich ist Österreich viel mehr als das. Mittlerweile habe ich mich eingelebt und weiß die österreichische Mentalität und ganz im Speziellen das Leben in Wien zu schätzen, die großartige Natur des Landes, selbst dem Schmäh kann ich Einiges abgewinnen.

Und mit jedem Tag lerne ich mehr über dieses kleine Land südlich von Bayern, in dem ich eine dritte Heimat gefunden habe (ich bin gebürtiger Brite, der in Bielefeld aufgewachsen ist). Hier sind fünf interessante Fakten rund um Österreich – das Land ist eindeutig eine Reise wert.

Salzburg Österreich Fakten

1. In Salzburg steht das älteste Restaurant der Welt

Der St. Peter Stiftskeller wurde im Jahre 803 gegründet – bis heute kann man hier speisen. Geführt von der Familie Haslauer verbindet das Restaurant in Salzburg Tradition von über 1.200 Jahren und Moderne. Wer dort zu Abend isst, speist an einem Ort, an dem schon ein Weggefährte Karls des Großen einkehrte.

2. In China gibt es einen Nachbau des österreichischen Dorfes Hallstatt

Hallstatt am See ist ein malerisches Dorf im Salzkammergut – siehe Vorschaubild oben. Peak Österreich, quasi. Pittoresker geht gar nicht. Kein Wunder, dass Touristen in diesen Ort strömen. Die chinesische Mine Metal Group beschloss vor ein paar Jahren, dass sie eine Kopie des Ortes in China bauen wollte, inklusive eines nicht ganz maßstabsgetreuen Nachbau des Sees. In diesem Plagiat wohnen nun reiche Chinesen. Trotz Palmen (die es im echten Hallstatt nicht gibt), Rechtschreibfehlern in der Beschilderung und der Beschriftung der Gullideckel (die es im echten Hallstatt nicht gibt), freuen sich die Hallstätter über die Kopie in China.

österreich fakten

3. In Österreich kostet das Führen eines Adelstitels 14 cent

Das war bei Einführung der Strafe sehr viel Geld – aber noch heute wird sie angewendet. Dafür hat Österreich aber 869 andere Titel, die man ganz legal führen darf. Von Magister bis hin zu Hof- oder Bergrat ist alles dabei. Und es ist den Österreichern wichtig. Als wir im Sekretariat unserer Hausverwaltung anriefen und nach „Herr Sowieso“ fragten, teilte uns seine Assistenz mit, mehrmals, mit Nachdruck, dass „Herr MAGISTER Sowieso“ grad nicht am Platz sei. Unser Fehler natürlich.

4. Die Zahnpasta-Tube wurde in Österreich erfunden

Dr. Washington Sheffield stand nach der Erfindung der Zahnpasta vor einem Problem: Jede Verpackung, die er nutzte, führte zur Austrocknung der Paste. Sein Sohn ließ sich von Malern inspirieren, die Ölfarben aus Tuben verwendeten – und er wandte das Prinzip auf seine Zahnpasta an. Mit Erfolg. Ab 1892 vertrieb er seine Tuben. Aber bereits fünf Jahre vorher war ein Österreicher auf die selbe Idee gekommen. Ebenfalls durch Maler auf den Hund gekommen, gab es schon 1887 die Marke Kolodont in Österreich aus der Tube.

Innsbruck Österreich

5. Österreich hat die bescheuertsten Ortsnamen der Welt

Fucking kennt jeder – aber da gibt es noch die Orte und Regionen Äußere Einöde, Arschlochwinkel, Poppen, Hühnergeschrei, Oberschaden (und Unterschaden) und noch viele mehr.

Übrigens: Noch mehr Interessantes über Österreich erfährt man in „Kurioses Österreich“, ein Buch von Harald Havas sowie auf 1000things.at. Interessantes und Kurioses aus aller Welt gibt es regelmäßig hier auf UnglaublicheGeschichten.de – am besten die Seite bei Facebook liken oder auf Twitter folgen.

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.

Leave a Reply +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 6 =