drogendealer polizei-auto taxi

Drogendealer verwechselt Polizei-Auto mit Taxi

Dumm gelaufen ist es an Weihnachten für einen dänischen Drogendealer:

Wie mehrere Medien berichten, wollte ein Mann aus dem autonomen Stadtteil Christiana in Kopenhagen schnell nach Hause.

Vor dem Stadtteil stieg er in ein wartendes Taxi. Nur war es kein Taxi – sondern ein Polizei-Auto.

Die Polizisten freuten sich ganz besonders über die Verwechslung, hatte der Mann doch knapp 1.000 gerollte Joints dabei.

Sowohl der Besitz als auch der Handel mit Gras ist in Dänemark illegal.

Verpasse keinen Beitrag


Folge auf Facebook und Twitter. Auf UnglaublicheGeschichten.de sammle ich Unglaubliche, aber wahre Geschichten: Kuriose Schlagzeilen, interessante Geschichten und ungewöhnliche historische Ereignisse im Podcast und Blog. Im Gegensatz zu Der Postillon, The Onion oder Die Tagespresse sind die in diesem Podcast und Blog veröffentlichten Artikel aber keine Satire und keine Fake News – sondern echte Nachrichten und Geschichten. Sprich: Realsatire. Einzelne Artikel können Affiliate-Links enthalten. Finde hier mehr heraus.
Podcast & Blog Unglaubliche, aber wahre Geschichten ist ein Podcast und Blog über schräge Schlagzeilen, erstaunliche Ereignisse und faszinierende Fakten – eine bunte Tüte interessanter Internet-Fundstücke mit unterhaltsamen Stories aus Alltag, Geschichte und Wissenschaft. Von Misha Verollet, Autor von "Mann schmeißt Hund auf Bär".